Neue Wege – Blog Update

Hallo ihr Lieben. Wie eventuell einigen schon aufgefallen ist, gibt es auf dem Blog ein paar Veränderungen. Vor kurzem hatte ich einen zweiten Blog gegründet, um über meine zweite Leidenschaft – Beauty – zu bloggen. Doch ich bin ganz ehrlich, dass wurde mir zu viel. Jeder der selber einen Blog betreibt, weiß, wie zeitaufwendig es ist und dass dahinter viel Arbeit steckt.

Demnach habe ich mich dazu entschlossen, alles auf einem Blog zusammenzufassen. Ursprünglich war dies auch meine Idee, wo ich mir Gedanken für einen geeigneten Blognamen gemacht habe. La vie de Lilli beschreibt mich und mein Leben und dazu zählen auch noch andere Dinge, über die ich gerne schreiben möchte. Das bedeutet, dass es ab jetzt nicht nur um meine Stoffliebe und Nähprojekte geht, sondern auch über Kosmetika, meine Ausbildung, meine Gedanken, Reisen und vieles mehr. Dies hat auch den Vorteil, dass hier auf dem Blog von nun an regelmäßiger Post erscheinen, als zuvor. Ich hoffe, ihr habt genauso viel Lust auf etwas Neues, wie ich.

Ein erster Stritt, an dem ich euch teilhaben lassen möchte, ist meine Umstellung von konventioneller Kosmetik zu Naturkosmetik. Dazu habe ich bereits gestern meine Produkte aussortiert und werde diese nun verschenken. Wenn ihr selbst gerne Naturkosmetika verwendet, schreibt mir mal eure Lieblingsprodukte unten in die Kommentare.

Und nun wünsche ich euch einen wunderschönen, sonnigen Tag!

Unterschrift lilli

9 thoughts on “Neue Wege – Blog Update

  1. Liebe Lilli,
    das finde ich toll, dass du in deinem Blog in Zukunft mehr teilst. Ich persönlich finde solche bunt gemischten Blogs ja sehr interessant, sie verraten doch mehr über die Person dahinter, als reine Nähblogs. Ich bin gespannt was noch kommt, vor allem über deine Ausbildung/ deinen beruflichen Werdegang. Auf Instagram hast du mich neugierig gemacht mit deinem Bild von der Psychologie heute! 😉
    Liebe Grüße Julia
    P.S. Naturkosmetik finde ich spannend, habe selber aber nicht wirklich Erfahrung damit. Benutze ein paar Produkte von Alverde (gibts im Drogeriemarkt hier), bin aber prinzipiell eher sparsam unterwegs was Kosmetik angeht.

    1. Liebe Julia,
      vielen Dank für deine Rückmeldung! Es freut mich sehr, dass es dir ebenso gefällt! Und du kannst gespannt sein, habe schon ein paar Ideen. 🙂 Das Thema Psychologie finde ich sehr interessant und werde es sicherlich mit in den Blog einfließen lassen. Die Produkte von Alverde kenne ich auch und mag einige sehr gerne. Wünsche dir noch einen hoffentlich sonnigen Tag!
      Liebe Grüße, Lilli

  2. Gefällt mir auch sehr gut. Ich bin schon auf deine Ideen gespannt und freue mich mehr von dir zu lesen! 😀
    Liebste Grüße
    Jackie

  3. Liebe Lilli,

    ich komme selbst viel seltener zum Bloggen als ich mir das gedacht und vorgenommen hatte, habe aber beschlossen, das auch nur dann zu tun und darüber, wonach mir der Sinn steht. Das ergibt dann zwangsläufig einen „Gemischtwarenladen“, aber genau das mag ich 😉
    Auf Naturkosmetik habe ich vor einigen Monaten auch umgestellt und kann es nur empfehlen! Ich benutze einige Seifen und Deo von Manna und ansonsten die Hausmarken von Rossmann und dm oder Lavera. Seit einer Weile kann ich fast komplett auf Makeup verzichten, das wäre früher undenkbar gewesen! Allerdings erfordert die Umstellung Geduld, bis Haut und Haar sich „entwöhnt“ haben – aber es lohnt sich!
    Viel Spaß beim Testen und liebe Grüße
    Steffi

    1. Liebe Steffi,
      vielen Dank! Ich sehe es genauso und freue mich, dass es dir auch gefällt! Klingt spannend, mal sehen wie es bei mir wird! Die Marke Manna kenne ich noch gar nicht, werde ich mir mal anschauen!
      Liebe Grüße, Lilli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.