Schnelles Valentinstag DIY

Hallo meine Lieben. Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn – den Valentinstag! Morgen ist es wieder soweit. Wer noch schnell eine Kleinigkeit für seinen Liebsten braucht, für den habe ich da eine schöne Idee!

Ich denke normalerweise nicht an den Valentinstag, gerade wenn man sich schon länger in einer Beziehung befindet. Dabei muss es gar nichts großes und teures sein, sondern vom Herzen kommen. Eine kleine Aufmerksamkeit eben!

Heute morgen bin ich aufgestanden und bin erstmal in die Küche. Nach kurzem Überlegen, nahm ich meine Küchenmaschine und machte mich ans Werk. Ein leckerer Kuchen! Nachdem der Kuchen im Ofen war, ging es an die Nähmaschine. Kurzer Hand habe ich mit einem Bleistift ein Herz auf ein Stück Pappe genäht und mit rotem Faden nachgenäht. Unten auf die Pappe habe ich noch „P.S. Ich liebe Dich“ geschrieben. Das Ganze noch in einen Bilderrahmen und schon ist die etwas andere Karte fertig. Zum Schluss habe ich noch ein kleines Säckchen aus grau kariertem Stoff genäht. Zugebunden habe ich es mit einem schönen Band mit kleinen grauen Herzen.

SAM_0639

SAM_0656

SAM_0667

SAM_0668

In das Säckchen habe ich jetzt kleine geschriebene Zettel gelegt, auf denen schöne persönliche Sätze stehen. Desweiteren habe ich noch kleine Gutscheine hinzugefügt.

SAM_0649

SAM_0650

Es lässt einem viele Möglichkeiten offen, wie man das Säckchen befüllen kann.

Beispiele:

  • Gutschein
  • kleine Geschenke
  • Schmuck
  • Zettel mit schönen Unternehmungen

SAM_0633

Dieses schnelle DIY eignet sich sowohl für Frauen, als auch für Männer. Was haltet ihr vom Valentinstag? Ich hoffe, ich konnte euch noch eine schnelle Inspiration liefern und wünsche euch morgen einen schönen Valentinstag! Und denkt dran:

Es sind die kleinen Dinge im Leben, die das Leben lebenswert machen.

Stoff: Ikea 

Rezept Kuchen: Dr. Oetker

Eure Lia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.