Aus alt mach neu – mein neues Lieblingsstück!

Hallo meine Lieben,

vor einiger Zeit war ich bei Stoff & Stil in Dänemark und habe dort einen wunderschönen Jersey in Jeans Optik gefunden, der mir auf Anhieb gefiel. Lange habe ich überlegt, was ich daraus nähen soll. Ursprünglich dachte ich an einen Pullover, schlussendlich wurde es ein Shirt.
Da ich kein passendes Schnittmuster zur Hand hatte, habe ich ein Lieblingsschnitt direkt aus meinem Kleiderschrank als Vorlage verwendet. Dies ist ein guter Tipp von mir! So weiß man gleich, dass es passt.

Ich habe den Schnitt mit 1 cm Nahtzugabe auf den Stoff übertragen und ausgeschnitten. Anschließend die Seiten zusammen gesteckt und angefangen zu nähen. Kurz drauf war das T-Shirt fertig. Da ich es so als langweilig empfand, habe ich ein altes Top aus Spitze zerschnitten und einen Teil davon an den unten Rand meines T-Shirts genäht. Dadurch hatte ich ein schönes Detail, welches das T-Shirt für mich noch außergewöhnlicher macht. Zudem hat es einen kleinen netten Nebeneffekt, es kaschiert kleine Problemzonen.

Das T-Shirt ist super für den Alltag geeignet, besonders in Kombination mit einer Strickjacke. So kann es auch in der kälteren Jahreszeit getragen werden. Mit einer Kette sieht es außerdem noch etwas schicker und eleganter aus.

Ich bin super zufrieden mit meinem neuen Oberteil und diesen Schnitt mit Sicherheit nicht das letze mal verwendet haben. Als nächstes plane ich daraus einen Pullover zu nähen, mal schauen, wie ich dies umsetzen kann. Bis dahin wünsche ich euch einen schönen Tag und schicke dies gleich mal zu Rums.

Eure Lia

DSC04350

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.